Kommt demnächst ein animierter Mortal Kombat Film ?

  • Wie auf bloody-disgusting.com nachzulesen ist, startet Warner Bros. mit einem eigenen Streaming Dienst zum Ende des Jahres.

    Da sie hierzu eine Menge exklusives Material brauchen um Leute die bereits Netflix, Amazon Prime u.w. besitzen, auch ihren Kanal zu bezahlen, ist man wohl dran mehrere animierte Filme und Serien zu produzieren. Man darf gespannt sein....


    https://bloody-disgusting.com/…mated-mortal-kombat-film/

  • Wenn es ein Auftrag von einem Streamingdienst ist könnte das tatsächlich passieren. Da geht es ja oftmals nicht darum Qualität zu liefern, sondern irgendwie das Angebot aufzustocken.

    Muss aber für das Endprodukt nichts heißen, mit Low Budget kann man auch was brauchbares machen, muss nur das richtige Team dran arbeiten.

  • Hoffe das kommt blutig und gut animiert. Weil, wenn das ein Erfolgt wird, ist die Tür weit offen für noch mehr Stuff inkl. neue Actionserie.


    Hier der angebliche Cast der Animationsserie (Stimmen):


    • Darin DePaul (Spider-Man PS4, Justice League Action)
    • Fred Tatasciore (He’s absolutely prolific, but you can currently check him out on Avengers Assemble and the newVoltron)
    • Grey Griffin (Young Justice, Avengers Assemble)
    • Ike Amadi (Avengers Assemble, Trollhunters)
    • Kevin Michael Richardson (Another absolutely prolific voice actor, it was just announced he’ll be Mr. Terrific in Justice League vs The Fatal Five)
    • Patrick Seitz (Has voiced Scorpion for all of the new MK games)
    • Robin Atkin Downes (Disenchantment, Voltron, a ton more)
    • Steve Blum (Voiced Sub-Zero in the Mortal Kombat reboot game)
    • Jordan Rodrigues


    Quelle:

    https://games.ch/mortal-kombat…rousey-sonya-blade-hhjag/


    Bald wissen wir hoffentlich mehr. Bin recht gehypt.

  • Naja ich hätte lieber eine neue Real-Serie wie damals MK Conquest, aber immerhin besser als gar nichts. Der 3. Film kommt ja anscheinend nie zu Stande. Aber ehrlich gesagt bin ich mit den Stories in den Games sehr zufrieden. Als ob man einen stundenlangen Film sehen würde, und man kann ihn sogar spielen. Da ist mir lieber die von Netherrealm Studios machen weiter so gute Stories wie bisher, als wenn ein 0815 Regisseur das Franchise total versaut mit einem billigen Film.

  • Welcome an Board Kuai-Liang.


    Eine Serie von Netflix oder Amazon wäre auch cool. MK Conquest hatte zwar seine Schnittfehler aber konnte ein gewisses MK Feeling aufbauen.

    MKR_v4_Logo_72ppi_PNG_WHITE_DRAGON.png


    "Die Wahrheit, liegt im Auge des Betrachters. Ich erzähle nie die Wahrheit, weil ich der Ansicht bin, dass die Wahrheit nicht existiert." - Elim Garak (Deep Space Nine)